Blog

Wann soll­ten Web­sei­ten mehr­spra­chig erstellt werden?

Aus technischer Sicht gibt es verschiedene Möglichkeiten der Umsetzung der Mehrsprachigkeit auf einer Website. Z. B. die...

Inhalt auf dieser Seite

Inter­na­tio­na­li­tät für Reichweite

Mehr­spra­chi­ge Web­sites sind wich­tig für Unter­neh­men und Orga­ni­sa­tio­nen, die ihre Reich­wei­te auf ande­re Län­der, aber auch auf fremd­spra­chi­ge Nut­zer im eige­nen Land aus­deh­nen möch­ten. Eine Online-Prä­senz in einer Viel­zahl von Spra­chen kann Ihre Chan­cen, mit poten­zi­el­len Kun­den und Part­nern in Kon­takt zu tre­ten, erheb­lich verbessern.

SPRACHBARRIEREN FÜR IHR ANGEBOT ABBAUEN

Inhal­te in meh­re­ren Spra­chen anzu­bie­ten baut Sprach­bar­rie­ren ab und erleich­tert Men­schen, die Ihre Lan­des­spra­che nicht beherr­schen, den Zugang zu Ihrem Ange­bot. Eine Web­site mit authen­ti­schen mehr­spra­chi­gen Inhal­ten schafft kul­tur­über­grei­fend Glaub­wür­dig­keit und Ver­trau­en bei Ihrer Ziel­grup­pe. Indem Sie Inhal­te in der Lan­des­spra­che aus­län­di­scher Besu­cher bereit­stel­len, ver­mit­teln Sie zudem, dass Ihr Unter­neh­men ambi­tio­niert ist und eine inter­na­tio­na­le Kund­schaft hat. Es demon­striert das Enga­ge­ment Ihres Unter­neh­mens für kul­tu­rel­le Viel­falt und das Ein­ge­hen auf die Bedürf­nis­se regio­na­ler Märkte.

Die­se bes­se­re sprach­li­che Zugäng­lich­keit kann zu mehr Enga­ge­ment, einem grö­ße­ren Kun­den­stamm und einer ins­ge­samt bes­se­ren Nut­zer­er­fah­rung füh­ren. Indem Sie es den Men­schen leich­ter machen, Ihre Inhal­te zu ver­ste­hen und mit Ihrer Mar­ke zu inter­agie­ren, erhö­hen Sie die Kon­ver­sa­ti­on­ra­te. Nut­zer füh­ren dann eher ihre gewünsch­te Akti­on durch. Sei es ein Kauf, die Anmel­dung zu einem News­let­ter oder eine Anfrage.

ERHÖHTE SICHTBARKEIT DURCH MEHRSPRACHIGE WEBSITES

Ein wei­te­rer Vor­teil mehr­spra­chi­ger Web­sites ist die ver­bes­ser­te Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung (SEO). Such­ma­schi­nen wie Goog­le und Bing bewer­ten Web­sites nach Rele­vanz und Auto­ri­tät. Durch die Mehr­spra­chig­keit bie­ten Sie den Such­ma­schi­nen Kon­text und Rele­vanz. Dies sind Fak­to­ren, die das Ran­king Ihrer Web­site für bestimm­te Schlüs­sel­wör­ter ver­bes­sern. Durch die Bereit­stel­lung von Inhal­ten in meh­re­ren Spra­chen erhö­hen Sie fer­ner die Wahr­schein­lich­keit, dass Ihre Web­site von Per­so­nen gefun­den wird, die nach Schlüs­sel­wör­tern in die­sen Spra­chen suchen. Dies kann zu mehr orga­ni­schem Traf­fic auf Ihrer Web­site und damit eben­falls zu einer grö­ße­ren Sicht­bar­keit in den Such­ma­schi­nen­er­geb­nis­sei­ten (SERPs) führen.

VERTRAUENSWÜRDIGE UMSETZUNG DER ANSPRACHE

Die Vor­tei­le einer mehr­spra­chi­gen Web­site sind die Inve­sti­ti­on häu­fig wert. Die Erstel­lung und Pfle­ge kann aller­dings ein kom­ple­xer und auf­wän­di­ger Pro­zess sein. Ins­be­son­de­re muss der Inhalt sprach­lich kor­rekt und authen­tisch sein. Auch muss die Aktua­li­tät in allen ver­wen­de­ten Spra­chen gewähr­lei­stet sein. Es erfor­dert ein Gefühl für unter­schied­li­che kul­tu­rel­le und sprach­li­che Nor­men, um ein ein­heit­li­ches Mar­ken­image in den ver­schie­de­nen Sprach­ver­sio­nen einer Web­site zu ver­mit­teln. Über­set­zungs­feh­ler sind der Glaub­wür­dig­keit der inter­na­tio­na­len Aus­rich­tung abträglich.

Aus tech­ni­scher Sicht gibt es ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten der Umset­zung der Mehr­spra­chig­keit auf einer Web­site. Z. B. die Ver­wen­dung sepa­ra­ter Sub­do­mä­nen oder Unter­ver­zeich­nis­se für jede Spra­che, die Ver­wen­dung von Coo­kies, um die bevor­zug­te Spra­che für den Nut­zer der Site zu spei­chern. Eine wei­te­re Mög­lich­keit ist die Ver­wen­dung dyna­mi­scher IP-Erken­nung, um Besu­cher auto­ma­tisch auf die pas­sen­de Sprach­ver­si­on der Web­site umzuleiten.

EIN SCHLÜSSEL FÜR EINEN GRÖSSEREN KUNDENSTAMM

Ins­ge­samt ist eine mehr­spra­chi­ge Web­site ein wich­ti­ger Fak­tor für Unter­neh­men, die ihre Reich­wei­te ver­grö­ßern und mit einem glo­ba­len Publi­kum in Kon­takt tre­ten möch­ten. Von erhöh­ter Zugäng­lich­keit, Nut­zer­zu­frie­den­heit und ver­bes­ser­ter Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung bis hin zum Auf­bau von Glaub­wür­dig­keit und Ver­trau­en. Die Vor­tei­le einer mehr­spra­chi­gen Online-Prä­senz lie­gen auf der Hand. Ganz gleich, ob Sie ein klei­nes Unter­neh­men oder ein Kon­zern sind. Die Inve­sti­ti­on in eine authen­ti­sche mehr­spra­chi­ge Web­site kann Ihnen dabei hel­fen, neue Kun­den zu errei­chen. Sie wird Ihren Markt zu erwei­tern und letzt­end­lich Ihren Gewinn zu steigern.

Wenn eine geschäft­li­che Expan­si­on hin zu Inter­na­tio­na­li­tät für Sie inter­es­sant ist, rufen Sie mich an und las­sen Sie sich von mir in Sachen Mehr­spra­chig­keit und Web­de­sign in Word­Press beraten.

Teilen:

Mehr aus dem Blog

Blindentastatur für barrierefreies Internet

Bar­rie­re­frei­es Webdesign

Das Bar­rie­re­frei­heits
stär­kungs­ge­setz (BFSG)
Am 22. Juli 2021 wur­de das Gesetz zur Umset­zung der Richt­li­nie (EU) 2019/882 des Euro­päi­schen Par­la­ments und des Rates über die Bar­rie­re­frei­heits
anfor­de­run­gen für Pro­duk­te und Dienst­lei­stun­gen – (Bar­rie­re­frei­heits
stär­kungs­ge­setz – BFSG ) – im Bun­des­ge­setz­blatt veröffentlicht.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Social

© 2024 Training.Internet.Coding privataktionaer.com ALLE RECHTE VORBEHALTEN! 

Anmelden

Newsletter Abo

Aktuelle Informationen Neue Seminare, Tips und Tricks rund um die IT.