Auflagendesaster

in ,
Journalisten sind Leute, die glauben, dass ein Bericht besser wird, wenn sie ihn Report nennen.Helmut Schmidt deutscher Bundeskanzler

Die Printmedien – ich nenne sie jetzt mal so, obwohl natürlich alle längst Online-Repräsentationen haben – erleben von Quartal zu Quartal Auflageneinbrüche. Interessant die Kommentare, einige wohl von Journalisten, in denen sie behaupten „an der Qualität liegt es jedenfalls nicht“…

Diesen Beitrag teilen:

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.